Tag Archives: einhorn-verlag

Staufersaga-Bildband erschienen

„Wie eine Orchidee“ Bildband über die Staufersaga 2016 erscheint am Montag Kurz vor den Sommerferien und kurz nach den Aufführungen erscheint ein Bildband über die Staufersaga 2016. Mit vielen Fotos, kurzen Texten in einem Buchformat, das handlich, aber so groß gewählt ist, dass die Bilder ihren Zauber entfalten können. GISE KAYSER-GANTNER Schwäbisch Gmünd. Der Einhorn-Verlag […]

Magazin zum Stauferfestival jetzt erhältlich

Viele Informationen rund um das Freilichttheaterstück sowie wer steckt hinter den Kulissen … Schwäbisch Gmünd (sv). Ab sofort steht frisch gedruckt das Stauferfestival-Magazin zur Staufersaga und den Schwörtagen an den bekannten Anlaufstellen im i-Punkt, im Rathaus, im Staufersaga-Markt sowie in den Bezirksämtern, zur Verfügung. Die Vorbereitungen zur Staufersaga vom 24. Juni bis 8. Juli sowie […]

Wegweiser fürs Stauferfestival

Einhornverlag blickt mit einem Magazin hinter die Kulissen der Schwörtage und der Staufersaga In einem Thermalbad in Bad Reichenhall liegt es aus – und im i-Punkt. In den Hotelzimmern in Gmünd sowieso. Und in den Bars und Gaststätten der Stadt. 80 Seiten ist es dick. Unterteilt in drei Themengebiete. Zum Stauferfestival hat der Gmünder Einhornverlag […]

Gedenkschrift für Werner Debler

Pädagoge mit Humor und Heimatsinn Gedenkschrift für den vor einem Jahr verstorbenen Werner Debler erschienen Am 26. Dezember in diesem Jahr wäre der populäre Heimatforscher Werner Debler 75 Jahre alt geworden. Zu diesem Anlass hat der Einhorn-Verlag eine Gedenkschrift an den vielfach engagierten Pädagogen herausgebracht. Wolfgang Fischer Schwäbisch Gmünd. Als „Heimatforscher von Herzen“ charakterisierte Oberbürgermeister […]

Ortschronik gedeiht

Wissenschaftliche Beiträge für die neue Ortschronik Herlikofens An Herlikofens neuer Orschronik wird mit Hochdruck gearbeitet. Nachdem ehrenamtliche Mitarbeiter die Geschichten der Vereine und Institutionen sowie verschiedener Herliköfer Gebäude gesammelt und aufbereitet haben, gab es ein weiteres Arbeitstreffen mit Ortsvorsteher Celestino Piazza.   Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Piazza begrüßte im Bezirksamt Herlikofen mehrere wissenschaftliche Autoren sowie Vertreterinnen des […]

Neu gestaltete Ortsbroschüre Lindach

    Anlässlich des Lindach-Tages auf der Landesgartenschau wurde am Freitag, 26.09.2014 die neu gestaltete Ortsbroschüre von Oberbürgermeister Richard Arnold und Ortsvorsteher Klaus-Peter Funk zusammen mit dem Geschäftsführer des einhorn-Verlags Jörg Schumacher vorgestellt.