Tag Archives: Staufer

Staufersaga-Bildband erschienen

„Wie eine Orchidee“ Bildband über die Staufersaga 2016 erscheint am Montag Kurz vor den Sommerferien und kurz nach den Aufführungen erscheint ein Bildband über die Staufersaga 2016. Mit vielen Fotos, kurzen Texten in einem Buchformat, das handlich, aber so groß gewählt ist, dass die Bilder ihren Zauber entfalten können. GISE KAYSER-GANTNER Schwäbisch Gmünd. Der Einhorn-Verlag […]

Timo Bader bei radiofips

Am Sonntag, 10. Juli, von 16 bis 17 Uhr heißt es radiofips einschalten. Denn dann ist Stauferautor Timo Bader bei der “Lesebühne” zu Gast. Dort erzählt er über sich, seine Bücher und stellt sich den Fragen des Publikums. Empfangen könnt ihr radiofips im Landkreis Göppingen über UKW auf 89,0, im Kabel auf 99,2 oder ihr […]

Unsere Autoren beim Staufermarkt

Die älteste Stauferstadt macht ihrem Namen alle Ehre. Denn wohin man in diesen Tagen auch blickt – die Staufer sind allgegenwärtig. Mit dem Staufermarkt an den Schwörtagen wird in Schwäbisch Gmünd das Mittelalter lebendig. Timo Bader hat dem damaligen Herrschergeschlecht schon drei Bücher gewidmet und wird am Samstag, 9. Juli, von 12 bis 16 Uhr […]

Vorstellung der Staufer-Romane

Timo Bader stellt am Samstag, 25. Juni, seine Staufer-Romane beim Staufer-Spektakel in Waiblingen vor. Von 14 bis 17 Uhr können die Besucher mit dem Autor ins Gespräch kommen. Mit dabei hat er natürlich sein neues Buch „Das Vermächtnis der Staufer“.  

Magazin zum Stauferfestival jetzt erhältlich

Viele Informationen rund um das Freilichttheaterstück sowie wer steckt hinter den Kulissen … Schwäbisch Gmünd (sv). Ab sofort steht frisch gedruckt das Stauferfestival-Magazin zur Staufersaga und den Schwörtagen an den bekannten Anlaufstellen im i-Punkt, im Rathaus, im Staufersaga-Markt sowie in den Bezirksämtern, zur Verfügung. Die Vorbereitungen zur Staufersaga vom 24. Juni bis 8. Juli sowie […]

Wegweiser fürs Stauferfestival

Einhornverlag blickt mit einem Magazin hinter die Kulissen der Schwörtage und der Staufersaga In einem Thermalbad in Bad Reichenhall liegt es aus – und im i-Punkt. In den Hotelzimmern in Gmünd sowieso. Und in den Bars und Gaststätten der Stadt. 80 Seiten ist es dick. Unterteilt in drei Themengebiete. Zum Stauferfestival hat der Gmünder Einhornverlag […]

Stimmungsvolle Buchvorstellung im Münster

Mit Autor Timo Bader im Gmünder Münster mit „Musik von der Stauferzeit bis in die Gegenwart“ Für den einhorn-Verlag war es eine Sternstunde: Timo Bader stellte im Wonnemonat Mai seinen dritten Staufer-Roman „Das Vermächtnis der Staufer“ im Gmünder Münster vor – ein besonderer Ort für eine Buchvorstellung. Und doch rundum passend, denn der zweite Erzählstrang […]

Timo Baders dritter Staufer-Roman

„Es muss vollkommen werden! Das ist alles, was zählt!“ Diesen Anspruch stellt Heinrich Parler an sich und seine Arbeiter bei der Vollendung des Münsterchors und diesen Ausspruch stellt Timo Bader seinem „Vermächtnis der Staufer“ voran.   LESUNG (wil). Der dritte Band von Baders Staufer-Trilogie wurde im Münster der Öffentlichkeit vorgestellt. Schwer lastet das steinerne Gewölbe […]

Staufer-Trilogie vollendet: Timo Bader stellt neues Buch vor

Lesestunde im Heilig-Kreuz-Münster Staufer-Triologie mit „Das Vermächtnis der Staufer“ vollendet – Buchvorstellung in besonderem Rahmen Den dritten und letzten Band seiner 2012 begonnenen Staufer-Trilogie stellten der Einhorn-Verlag und Autor Timo Bader am Sonntag im Heilig-Kreuz-Münster vor. WERNER SCHMIDT Schwäbisch Gmünd. Um den Bau des Münsters und dessen Baumeister Heinrich Parler einerseits und Konradin, den Letzten des […]