Tag Archives: Groll

Magazin zum Stauferfestival jetzt erhältlich

Viele Informationen rund um das Freilichttheaterstück sowie wer steckt hinter den Kulissen … Schwäbisch Gmünd (sv). Ab sofort steht frisch gedruckt das Stauferfestival-Magazin zur Staufersaga und den Schwörtagen an den bekannten Anlaufstellen im i-Punkt, im Rathaus, im Staufersaga-Markt sowie in den Bezirksämtern, zur Verfügung. Die Vorbereitungen zur Staufersaga vom 24. Juni bis 8. Juli sowie […]

Wegweiser fürs Stauferfestival

Einhornverlag blickt mit einem Magazin hinter die Kulissen der Schwörtage und der Staufersaga In einem Thermalbad in Bad Reichenhall liegt es aus – und im i-Punkt. In den Hotelzimmern in Gmünd sowieso. Und in den Bars und Gaststätten der Stadt. 80 Seiten ist es dick. Unterteilt in drei Themengebiete. Zum Stauferfestival hat der Gmünder Einhornverlag […]

Staufer-Trilogie vollendet: Timo Bader stellt neues Buch vor

Lesestunde im Heilig-Kreuz-Münster Staufer-Triologie mit „Das Vermächtnis der Staufer“ vollendet – Buchvorstellung in besonderem Rahmen Den dritten und letzten Band seiner 2012 begonnenen Staufer-Trilogie stellten der Einhorn-Verlag und Autor Timo Bader am Sonntag im Heilig-Kreuz-Münster vor. WERNER SCHMIDT Schwäbisch Gmünd. Um den Bau des Münsters und dessen Baumeister Heinrich Parler einerseits und Konradin, den Letzten des […]

“Das Vermächtnis der Staufer”

Der Roman zur Saga Rechtzeitig zur Staufer-Saga hat Timo Bader wieder einen Staufer-Roman geschrieben: „Das Vermächtnis der Staufer“ erzählt vom Aufstieg und Fall des Herrschergeschlechts. Leseproben liegen bereits vor, vorgestellt wird „Das Vermächtnis der Staufer“ am Sonntag, 8. Mai, um 17 Uhr, im Heilig-Kreuz-Münster. Sonntag, 8. Mai, 17 Uhr Heilig-Kreuz-Münster Buchvorstellung   © Gmünder Tagespost 20.03.2016 18:01:50