Unsere Bücher im Frühjahr/Sommer: Neuer Buchprospekt

Fleißig wie die Remsi-Bienen bereitet sich auch der einhorn-Verlag für die Remstal-Gartenschau 2019 vor, allerdings auf seine ganz eigene Art: Auf unsere Leser warten vier Neuerscheinungen, die sich um die Gartenschau drehen! Ein Thriller, der einmal quer durch das Remstal führt, ein Krimi, der während der Vorbereitungszeit für die Gartenschau spielt, Geschichten von einem echten Remskind […]

Leseprobe “Mordschau”

Die Leseprobe von “Mordschau” ist da! Im achten Ostalbkrimi von Autorin Anja Jantschik dreht sich alles um die Remstal-Gartenschau – und natürlich um Journalistin Ira Sander. Die wird stutzig, als während den Vorbereitungen der Gartenschau einige Ehrenamtliche scheinbar einfach “umfallen”. Irgendwas stimmt da nicht… Der Krimi erscheint im Juli 2019; einen Vorgeschmack auf “Mordschau” gibt’s hier.

Leseprobe “Siebenmord”

Nur noch wenige Wochen, bis “Siebenmord” erscheint!   Der erste Thriller von Timo Bader, Autor der Staufer-Trilogie, ist ab Mai 2019 erhältlich und entführt in die Schauplätze der Remstal-Gartenschau. Worum geht’s? Von Essingen bis Remseck zieht sich die Spur eines Psychopathen, der junge Frauen für Fabelwesen hält und auf schreckliche Weise ermordet. Ein atemberaubendes Rennen […]

Malwettbewerb

Und wieder einmal hatten wir hohen Besuch im einhorn-Verlag – die Gewinner und Gewinnerinnen unseres Weihnachts-Malwettbewerbs haben ihre wohlverdienten Preise abgeholt! Herzlichen Dank an alle kleinen Künstlerinnen und Künstler für die tollen Einsendungen!

NEU: Ortschronik Lindach

Die Lindacher Ortschronik ist da! Viele interessante Beiträge führen tief in die Geschichte dieser bis 1971 eigenständigen Gemeinde ein. Wie sah Lindach im Mittelalter aus, wer waren die Herren im Lindacher Schloss, wie lebten die Menschen im Übergang zur Neuzeit und wie stark war das Dorf durch die beiden Weltkriege in Mitleidenschaft gezogen? Für die […]

NEU: einhorn Jahrbuch 2018

Unser einhorn Jahrbuch 2018 ist da! Das ganze Gmünder Jahr zwischen zwei Buchdeckeln! Ein Jahr geht zu Ende, und wieder ist es Zeit, innezuhalten und die vergangenen zwölf Monate Revue passieren zu lassen. Die Vorbereitungen für die Remstal Gartenschau laufen auf Hochtouren, zahlreiche Festivals wie zum Beispiel das Festival Europäische Kirchenmusik oder das Schattentheaterfestival lockten […]

NEU: Der letzte Guss

Nach über hundert Jahren bewegter Firmen­geschichte fertigen die Kollegen der Heidenheimer Gießerei ein letztes Mal ein mächtiges Maschinenteil von 80 Tonnen Gewicht. Dann wird es still in den ­Hallen an der Alexanderstraße. Die Werkzeuge werden aus der Hand gelegt. Bald wird nichts mehr an die beeindruckende Kunst des Gießens erinnern. In faszinierenden Bildern und ebenso […]

Auszeichnung unseres Autors Karlheinz Hegele

Auszeichnung von Karlheinz Hegele im Rahmen des Landespreises für Heimatforschung Baden-Württemberg 2018 (Pressemitteilung der Stadt Schwäbisch Gmünd) Schwäbisch Gmünd (sv). Der Vorsitzende des Gmünder Geschichtsvereins, Karlheinz Hegele, wurde am 22. November, im Rahmen der diesjährigen Heimattage Baden-Württemberg in Waldkirch für sein Werk „Die Mühlen und Mühlbäche der Stadt Schwäbisch Gmünd“ mit einem Preis ausgezeichnet. Durch […]

Buchvorstellung “Bergers Schwabenteuer Esslingen”

Auf nach Esslingen! In Jo-Kurt Bergers fünftem Band der “Bergers Schwabenteuer” nimmt der Autor die schwäbische Mentalität vor der Kulisse Esslingens auf die Schippe. Ob das Rathaus in Kirchheim/Teck, das Hundertwasserhaus in Plochingen oder der Esslinger Marktplatz, Oma, Papa oder Enkel – in Bergers fantastischen, wirklichkeitsgetreuen und urkomischen Zeichnungen wird Esslingen in all seinen Facetten […]

Buchvorstellung “Blick über den Tellerrand”

25 Frauen aus aller Welt, die in Gmünd ein neues Zuhause gefunden haben, öffnen Küche und Herz. Liebe Frauen, es war eine tolle Buchvorstellung im Café Paletti und eine wunderbare Zusammenarbeit mit Ihnen/euch allen. Vielen Dank für die tollen Rezepte und Geschichten in unserem neuen Kochbuch „Blick über den Tellerrand“!