Wie feiert unser Einhorn Weihnachten?

Spende an Circus Pimparello

Auch im Jahr 2017 hat der einhorn-Verlag Schwäbisch Gmünd darauf verzichtet, Weihnachtspräsente zu verteilen. Stattdessen übergab Jörg Schumacher, Geschäftsführer des einhorn-Verlags, eine Spende an Sven Alb vom Circus Pimparello in Gschwend, um das Engagement dieser Institution zu würdigen.

Das größte circuspädagogische Zentrum in Süddeutschland bietet Kindern und Jugendlichen Raum sich zu entfalten, ihre Ideen zu verwirklichen, zu spielen und zu lernen. Menschen unterschiedlichster sozialer Herkunft bilden im Circus Pimparello eine starke Gemeinschaft, die das Selbstbewusstsein und die Fähigkeiten jedes einzelnen stärkt.

Für den einhorn-Verlag waren das gute Gründe, den Circus Pimparello zu unterstützen.

Malwettbewerb-2147

Für strahlende Kinderaugen sorgte der begehrte leuchtende Delfin.

Unterstützung verdient auch speziell die Förderung der Kreativität von Kindern und Jugendlichen. Darum bescherte der einhorn-Verlag auch den Gewinnern des einhorn-Weihnachts-Malwettbewerbs im Dezember ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk.

Passend zur Jahreszeit lautete das Thema des Malwettbewerbs: Wie feiert unser Einhorn Weihnachten? Viele Kinder verschiedenen Alters haben sich dazu Gedanken gemacht und ihrer Kreativität freien Lauf gelassen. Die schönsten dieser Kunstwerke wurden selbstverständlich prämiert: Am Donnerstag, 21. Dezember kamen die stolzen Gewinner des Weihnachts-Malwettbewerbs in den einhorn-Verlag und holten ihre wohlverdienten Preise ab. Unser Dank geht an alle Künstler, die beim Weihnachts-Malwettbewerb mitgemacht haben!

Malwettbewerb-2159 Malwettbewerb-2142 - Kopie Malwettbewerb-2156