Spende an die St. Michael-Chorknaben

Die kleinen Sänger der St. Michael-Chorknaben über die Spende von 400 Euro des einhorn-Verlags.

400 Euro spendete der einhorn-Verlag den St. Michael-Chorknaben.

Da kommt Freude auf, wenn strahlende und aufgeweckte Kinder Abwechslung in den Büro-Alltag bringen. Die St. Michael-Chorknaben feierten – wie auch wir, einhorn-Verlag – 2016 ihr 60-jähriges Bestehen. Und weil sich der „Verein der Freunde der St. Michael-Chorknaben e.V.“ stark für Kinder engagiert und im letzten Jahr mit dem Michaelum eine Tagesbetreuung ins Leben gerufen hat, geht unsere Weihnachtsspende an diese Gmünder Institution. Über einen Scheck in Höhe von 400 Euro freuten sich Geschäftsführerin Regine Purr (links) und Heidi Lejeune (rechts), die mit den Chorknaben Jakob, Moritz und Julius zur Spendenübergabe zum Sebaldplatz 1 gekommen waren. Geschäftsführer Jörg Schumacher und Redakteurin Birgit Markert zeigten den Gästen das Herzstück des Verlags: die Satzabteilung.

Tags: , , ,