“Ein Einhorn für Gmünd” ab dem 28. November

Das Einhorn und Gmünd – das gehört einfach zusammen. Doch wie kam das Fabelwesen ins Wappen der ältesten Stauferstadt?

Autorin Sabine Francis findet darauf – inspiriert durch die Staufersaga – eine verblüffende Antwort.

Herausgekommen ist eine wundervolle Fantasy-Geschichte, die so manchen Gmünder sein Wappentier mit anderen Augen sehen lassen wird.

Das Buch “Ein Einhorn für Gmünd” ist ab Samstag, 28. November, bei uns, online und natürlich in den Gmünder Buchhandlungen erhältlich.

Tags: , , , , , , , ,