Die Chronistin der Staufer – Lesung

Voralb-Blaette Esch.-Heiningen KW 11 ID 93675

„Die Chronistin der Staufer“ am 18. März 2015

Am Mittwoch, den 18. März 2015 wird der Autor Timo Bader seinen aktuellen, historischen Roman „Die Chronistin der Staufer“ in Heiningen vorstellen.

Es ist die Zeit zwischen 1140 und 1190. Henrike, Tochter eines welfischen Ministerialen, muss ihre Familie überstürzt verlassen. Sie schlägt sich mit Spielleuten und Wanderhuren durch, bis sie – als Mönch verkleidet – Zugang zum Kloster Lorch findet, wo sie die Chronistin von Kaiser Barbarossa wird. Auf abenteuerliche Weise kreuzen sich ihre Wege.

Timo Bader, Deutsch- und Englischlehrer an einem Schorndorfer Gymnasium, lebt mit seiner Familie und einem Husky- Mischling in Schwäbisch Gmünd. Auf Anregung der Stadt Gmünd schrieb er seinen ersten historischen Roman.

„Im Bann der Staufer“ erschien zu Gmünds Stadtjubiläum 2012 und war in kürzester Zeit vergriffen. Im Oktober 2013 folgte der zweite historische Roman mit dem Titel „Die Chronistin der Staufer“.

Eintrittskarten

Logo Bücherei

Vorverkauf in der Gemeindebücherei Heiningen zum Preis von 6,00 Euro

8,00 Euro an der Abendkasse erhältlich.

Tags: , , , , , ,