40 Jahre einhorn Jahrbuch

11

Ausstellung in der Gmünder Stadtbibliothek Im November laden Stadtbibliothek und Einhorn-Verlag zu der Ausstellung „40 Jahre einhorn Jahrbuch“ in die Stadtbibliothek ein. Seit 40 Jahren hält diese Buchreihe im Chronikteil fest, was sich in Schwäbisch Gmünd ereignet, im Aufsatzteil werden geschichtliche und andere Forschungsergebnisse abgehandelt, und im Wirtschaftsteil präsentieren sich Handel und Gewerbe. Ein Blick in frühere Ausgaben kommt einem Spaziergang durch die Gmünds Geschichte gleich.   In der Stadtbibliothek werden alle bisher erschienen Ausgaben ausgestellt und können zur Hand genommen werden. Auf einer Weltkarte ist dargestellt, wohin das einhorn Jahrbuch jedes Jahr verschickt wird: Es geht bis in die USA, nach Australien oder nach Südafrika. Manche Gmünder, die es in alle Welt verschlagen hat, nehmen mit dem einhorn Jahrbuch jedes Jahr am Geschehen in ihrer Heimatstadt teil. Gerne werden auf dieser Karte noch weitere Orte aufgenommen. Wer ein Jahrbuch an Freunde oder Angehörige in aller Welt verschickt, kann sich gerne beim Einhorn-Verlag, Telefon 927 80 15, melden.   Besucher der Ausstellung können an einem Gewinnspiel teilnehmen, bei dem einhorn Jahrbücher und Kalender im Wert von rund 200 Euro gewonnen werden können.

Tags: , , , , ,