Bücher & Shop

Anzeige: 1–16 von 166 Ergebnissen

  • Buchcover_481_Radio_TV_Schallplatte

    Radio TV Schallplatte

    17,80 €

    „Radio, TV, Schallplatten – Erinnerungen an die Nachkriegszeit“ lässt die Zeit des Wirtschaftswunders nach dem Zweiten Weltkrieg Revue passieren.


  • Buchcover_3005_Kalender_2017

    Gmünder Kalender 2017

    7,80 €

    Für den neuen Kalender 2017 haben wir unser Archiv nach Schätzen durchforstet. Und siehe da, bezaubernde Fotografien vor allem aus den 1950er- und 60er-Jahren fallen uns in die Hände – eine spannende Zeit. Auf der Rückseite gibt es als Dreingabe eine leckeres Rezept aus der Landfrauenküche.

     


  • Evangelische Kirchenbauten im Dekanat Aalen

    Evangelische Kirchenbauten im Dekanat Aalen

    24,80 €

    2017 feiern Protestanten weltweit den Beginn der Reformation vor 500 Jahren. Aus diesem Anlass präsentiert der evangelische Kirchenbezirk Aalen 37 Kirchenbauten in prominenter Aufmachung. Die Publikation lässt den Charakter der Gotteshäuser lebendig werden und informiert über ihre Geschichte und Ausstattung. Eindrucksvolle Bilder eröffnen neue Perspektiven.
    Der zweite Teil des Buches betrachtet die Reformationsgeschichte des Dekanats Aalen und nimmt zudem eine kunsthistorische Einordnung der regionalen Kirchen vor.


  • Umschlag.indd

    Schwester Resi haut nichts um!

    15,00 €

    Schwester Resi arbeitet in der Pflegebranche und ist wegen ihrer empathischen Art bei Patienten und Kollegen beliebt. Als Teamleiterin beobachtet sie, wie unterschiedlich ihre Mitarbeiter mit den hohen Anforderungen im Beruf zurechtkommen.
    Woher kommt das?
    Aloisia Brenner ist dem Geheimnis auf den Grund gegangen:
    Resilienz ist der Schlüssel zur inneren Gelassenheit. Seelisch widerstandsfähige Menschen sehen Schwierigkeiten als Herausforderungen und vertrauen auf ihre eigene Stärke.

    Möchten auch Sie Ihre seelische Widerstandskraft mit Hilfe des Resilienz-Mobiles steigern?
    Folgen Sie Schwester Resi in 13 Schritten auf dem Weg zur Resilienz. In diesem Buch gibt sie ihr theoretisches Wissen weiter sowie praktische Übungen mit an die Hand, mit denen Sie stressresistenter werden.


  • Das eigensinnige Summen des Lichts

    Das eigensinnige Summen des Lichts

    18,00 €

    Signe Sellkes Lyrik greift direkt ins Unterbewusste, in Assoziationsphantasien und Gefühle ein. Sie wirkt wie jene asiatische Tusch­malerei, die mit drei,vier Pinselstrichen einen ganzen Kosmos schafft, oder wie Steinchen, die ins ruhige Wasser geworfen, ein phantastisches Netz sich ausbreitender, sich überschneidender Kreise und Linien erzeugen; wobei das Wasser für das Bewusstsein des Lesenden steht, die Steinchen für Sellkes Worte, die Wellen für ihr Sinngeflecht. Ihre Gedichte lesend, gehen überraschend neue Welten auf.
    Urs Bircher

    Oft bringt Signe Sellke mit ganz genauer Sprache unerwartete Fügungen. Sie wagt es, Widersprüchliches zusammenzuspannen, wodurch noch etwas Drittes entsteht. Das macht beim Lesen Räume im eigenen Denken auf, ein unerwartetes Erkennen. Im Großen und Kleinen. Es hat dann Bewegung, ist lebendig, überraschend. In einem der Gedichte sieht man auf der Haut, die ein Firmament wird, die Sterne knistern. Eine solche existenzielle Weite in vier Zeilen evident zu machen, das ist ein Wurf, hoch poetisch.
    Carmen Kotarski


  • Stofftaschen

    Stofftasche

    1,80 €

    Stofftaschen – nicht nur für neuen Lesestoff!!!


  • Glaubenswege

    Glaubenswege

    9,90 €

    Wege für den Geist, die Seele; zum Wandern und Genießen

    Ein Wanderführer für die Region inklusive Faltwanderkarte mit allen Touren.

    Schwäbisch Gmünd / Göppingen / Heubach / Lauterstein / Waldstetten / Ottenbach / Bartholomä / Essingen / Böbingen / Mögglingen


  • Das wird das Jahr deines Lebens

    Das wird das Jahr Deines Lebens

    14,80 €

    Inga hält ihr Herz unter Verschluss, wenn es um Männer und Liebe geht. Doch der Künstler Miro sprengt die starre Glaswand und weckt ihre Leidenschaft und Sinnlichkeit. Für Miro ist Inga die große Liebe. Aber er will von anderen Frauen nicht lassen. Sie beschließt, sich nur noch für seine Skulpturen einzusetzen, die sie genial inszeniert. Dabei entdeckt sie ihr Talent als Ausstellungsmacherin. Mit ihren Freunden, den Pariser Kunstmäzenen Minou und Jean-Pierre, realisiert sie bahn-brechende Projekte. Ingas Leben nimmt eine ungeahnte Wendung, als sich ihre Beziehung zu Jean-Pierre verändert . . .


  • Die Staufersaga

    Die Staufersaga

    19,80 €

    Bildgewaltig und opulent wurde die Staufersaga 2016 inszeniert. Mit Szenen, die man auf ewig festhalten will.

    Mit diesem Bildband tauchen Sie ein in die Welt der Staufer und sind so nah dran wie nie zuvor. Entdecken Sie faszinierende Details: die prächtigen Gewänder, die fein gearbeiteten Requisiten, die perfekte Maske und natürlich die grandiose Freilichtbühne vor der Johanniskirche. Erleben Sie auf Hunderten von ausgewählten Bildern das Resultat dieser bravourösen Gemeinschaftsleistung – ein Augenschmaus!


  • Menschenskinder!

    Menschenskinder!

    9,90 €

    Geschichte(n) in Gedichten

    heiter – herzlich – heimatlich


  • Das Vermächtnis der Staufer

    Das Vermächtnis der Staufer

    14,80 €

    Konradin hat ein schweres Los gezogen: Er, der letzte männliche Erbe aus der Dynastie der Staufer, ist Herzog von Schwaben, König von Jerusalem und König von Sizilien. Allerdings hat er kaum Einfluss. Nachdem sein Vater früh verstarb, wurde der Zweijährige der Vormundschaft seiner beiden Onkel unterstellt. In Italien verbreitet sein Onkel Manfred Gerüchte über seinen Tod und lässt sich zum König von Sizilien krönen. Auch Papst Clemens IV. stellt sich gegen ihn: Er fordert von allen Lehensleuten und Adligen, sich von dem jungen Staufer loszusagen.

    Doch Konradin gibt sich nicht geschlagen – um das Vermächtnis seiner Familie zu retten, ist er bereit, alles zu riskieren. Entschlossen geht er gefährliche Bündnisse ein und zieht in einen zermürbenden Krieg …

    Heinrich Parler ist der Spross einer angesehenen Baumeisterfamilie. Um deren Erbe fortzuführen, will er in Gmünd eine der ersten großen Hallenkirchen Süddeutschlands errichten – das Heilig-Kreuz-Münster. Der Ruf seiner Familie hängt von dem Erfolg dieses gewaltigen Unternehmens ab. Doch die einflussreichen Adelsfamilien der Stadt spielen ihre Macht aus, um den Bau zu verhindern.

    Da beschließt seine Frau Anna ihrem Mann zu helfen, greift dabei aber zu immer teuflischeren Mitteln …

    Die Staufer und die Parler – zwei große europäische Geschlechter, die in der ältesten Stauferstadt ihre Spuren hinterließen und fest verwurzelt sind – werden auf überraschende Weise miteinander verwoben.


  • Autoren aus Steinheim und Söhnstetten

    Autoren aus Steinheim und Söhnstetten

    13,00 €

    Band 20 der Reihe

    Unterm Stein. Lauterner Schriften bietet Einblicke in die bemerkenswert vielfältige Autoren-Landschaft rund um Steinheim am Albbuch und Söhnstetten. Ein spannender Blick in die literarische Vergangenheit sowie eine Bestandsaufnahme der literarischen und publizistischen Gegenwart.


  • Von der Rems zum Delaware

    Von der Rems zum Delaware

    19,80 €

    In den USA kennt jedes Schulkind „Washington Crossing the Delaware“, doch Literatur zu Emanuel Gottlob Leutze, dem Maler zwischen der alten und der neuen Welt, ist rar gesät. Diese Lücke füllt dieser Bildband über den großen Historienmaler, der vor 200 Jahren in Gmünd geboren wurde.


  • einhorn Jahrbuch 2015

    einhorn Jahrbuch 2015

    26,00 €

    Reich bebildert, spannend erzählt – ein wahres Schatzkästlein für Gmünder Kultur und Geschichte. Dieser Jubiläums  Jahrgang bietet mit seinen 336 Seiten einen grandiosen Rückblick auf das Jahr 2014.


  • Ortschronik Herlikofen

    Ortschronik Herlikofen

    20,00 €

    In neuem Gewand und mit vielen Bildern garniert, macht die Ortschronik Herlikofen die Geschichte dieses Ortsteils lebendig. Viele interessante Beiträge führen tief in die Geschichte dieser bis 1968 eigenständigen Gemeinde ein.

    Wie sah Herlikofen im Mittelalter aus, wie lebten die Menschen im Übergang zur Neuzeit und wie stark war das Dorf durch die beiden Weltkriege in Mitleidenschaft gezogen? Für die Ortschronik beginnen die Archive zu erzählen.

    Breiten Raum nimmt das 20. Jahrhundert ein. Viele Zeitzeugen kommen zu Wort und berichten quasi vor Ort, wie sich Herlikofen im Laufe der Jahrzehnte veränderte und vergrößerte.

    Abgerundet wird dieses Buch mit einem Blick auf das rege Ortsleben mit seinen vielen Vereinen.


  • Ein Einhorn für Gmünd

    Ein Einhorn für Gmünd

    14,80 €

    Das Einhorn ist in Gmünd allgegenwärtig. Doch wie kam das Fabeltier einst ins Wappen der ältesten Stauferstadt?
    Die Geschichte beginnt in Büren: Alban, der Sohn des Bürener Schmieds, wird von seinem Bruder Xaver und dessen -Freunden drangsaliert und von seinem Vater als Nichtsnutz verachtet; beide machen ihn für den Tod der Mutter verantwortlich, die bei seiner Geburt starb. Einzig bei Agathe, der alten Kräuterfrau, findet Alban Zuspruch und Wärme.
    Als die Bande um Xaver wieder einmal hinter Alban her ist, bleibt es nicht bei den üblichen Misshandlungen: Kurzerhand werfen sie ihn in den reißenden Strom der Rems. Alban entkommt den Fluten und flieht nach Gmend, wo er beim alten Dorfschmied Johann Zuflucht findet. Hier kann sich der herzensgute Junge beim Schmieden von Nägeln nützlich machen. Bald schon schließt ihn Johann, der keine Familie mehr hat, in sein Herz.
    Doch das schöne neue Leben währt nur kurz, denn plötzlich taucht Albans Vater in Gmend auf. Er nimmt erneut Reißaus und trifft im Wald auf ein seltsames Wesen – ein Einhorn mit Namen Reem, dessen Leben sich mit seinem schon bald auf wundersame Weise verstrickt. Ein Abenteuer beginnt, in dem sich Gut und Böse gegenüberstehen.

     


(alle Preise inkl. gesetzl. MWSt.)
zzgl. Versandkosten